Spitzensportler

Max Heinzer

Sportart: Degenfechten


Zur Person
Dein Spitzname? Mäxe

Was sind deine Hobbys neben deiner Sportart Fischen, Kochen, Biken, Familie, Geselligkeit

Dein Lieblingsessen Seeforelle mit Spätzli

Was du schon immer mal tun wolltest Eisfischen in der Arktis

Traumferienziel Die Arktis (zum Eisfischen)

Was du den Nachwuchssportlern mit auf den Weg geben möchtest Rückschläge gehören dazu, danach sind die Erfolge umso schöner

Sportliches
Disziplin: Degen

Seit wann in der Leistungssportförderung? Seit 2008

Trainingsaufwand pro Woche? Durchschnittlich 20-25h (je nach Saisonabschnitt)

Grösster Erfolg: 3x in Folge Gewinn des Grand Prix Bern 2011/12/13

Grösste Niederlage: Nicht bestehen der Autoprüfung beim ersten Mal

Dein Erfolgsrezept? Schnelle Entscheide sind meine Stärke

Sandra Brügger

Sportart: Boxen


Zur Person
Dein Spitzname? keinen

Was sind deine Hobbys neben deiner Sportart Snowboarden, Surfen, Lesen, Essen

Dein Lieblingsessen Vieles z.B. gebratenes Thunfischfilet und grilliertes Gemüse, zum Dessert Schokoladenkuchen

Was du schon immer mal tun wolltest Eine Riesenwelle surfen

Traumferienziel Australien oder Brasilien

Was du den Nachwuchssportlern mit auf den Weg geben möchtest Geduld und Disziplin

Sportliches
Disziplin: -60kg

Seit wann in der Leistungssportförderung? Seit 2011

Trainingsaufwand pro Woche? ca. 15h

Grösster Erfolg: EM Silber 2007

Grösste Niederlage: keine Besondere, aber jedes frühe Ausscheiden aus WM- oder EM-Turnieren

Dein Erfolgsrezept? Geduld und Disziplin

Boris Djakovic

Sportart: Taekwondo


Zur Person
Dein Spitzname? Boki

Was sind deine Hobbys neben deiner Sportart andere Sportarten

Dein Lieblingsessen Sushi

Was du schon immer mal tun wolltest Weltreise

Traumferienziel Kroatien

Was du den Nachwuchssportlern mit auf den Weg geben möchtest Hört auf eure Trainer :-)

Sportliches
Disziplin: Kampf

Seit wann in der Leistungssportförderung? ?

Trainingsaufwand pro Woche? Zwischen 22 und 24 Stunden

Grösster Erfolg: 5. Platz Club-EM 2014 und mehrfacher Schweizermeister

Grösste Niederlage:

Dein Erfolgsrezept? Viel Essen, schlafen und trainieren

Katrin Leumann

Sportart: Radsport


Zur Person
Dein Spitzname? Leumi

Was sind deine Hobbys neben deiner Sportart Lesen, Kochen, Shoppen, Faulenzen, Fussball

Dein Lieblingsessen Rehrücken, Knöpfli, Maroni und Rotkraut, von meiner Mutter gekocht!

Was du schon immer mal tun wolltest Eine Reise in den Amazonas

Traumferienziel Südafrika

Was du den Nachwuchssportlern mit auf den Weg geben möchtest Nur durch Freude und Spass an deinem Sport kommst du weiter. Nicht zu früh professionalisieren, den Feinschliff kann man dann als Profi noch machen

Sportliches
Disziplin: MTB XCO, Radquer, Strasse

Seit wann in der Leistungssportförderung? 2004 glaube ich...

Trainingsaufwand pro Woche? 20h

Grösster Erfolg: Europameisterin 2010, Team Welt- und Europameister 2010, 4x Schweizermeisterin

Grösste Niederlage: Defekt an den Olympischen Spielen 2012

Dein Erfolgsrezept? Mit Spass und Lockerheit zum Erfolg

Simon Niepmann

Sportart: Rudern


Zur Person
Dein Spitzname? Simi

Was sind deine Hobbys neben deiner Sportart Mountainbiken

Dein Lieblingsessen Schokolade

Was du schon immer mal tun wolltest Gleitschirmfliegen

Traumferienziel Bora Bora

Was du den Nachwuchssportlern mit auf den Weg geben möchtest Mit Freude und Beharrlichkeit erreichst du deine Ziele

Sportliches
Disziplin: Leichtgewichts Vierer

Seit wann in der Leistungssportförderung? Frühjahr 2012

Trainingsaufwand pro Woche? ca. 20-24 h durchchnittlich

Grösster Erfolg: WM-Titelverteidigung im Zweier 2014 + Weltbestzeit

Grösste Niederlage: Es sticht keine heraus

Dein Erfolgsrezept? In der Ruhe liegt die Kraft