Kartfahren – Erneuter Vizemeistertitel und erfolgreiches Debüt auf internationaler Ebene für Paul Schön

Autosport – Artikel über Miklas Born in der Automobil Revue
22. Oktober 2020
Eishockey – Artikel über Jan Reist, Lernender bei der Bell Food Group
2. November 2020

Kartfahren – Erneuter Vizemeistertitel und erfolgreiches Debüt auf internationaler Ebene für Paul Schön

Nach einer engen Saison in der Rotax Max Challenge Schweiz holt sich der 10 Jährige Riehener Paul Schön erneut den Vizemeistertitel in der Kategorie Micro.

Vom 23. – 25. Oktober 2020 debütierte Paul an seinem ersten internationalen Rennen.
An der Rotax Max Challenge Euro Trophy, auf dem International Raceway Adria (I), erreichte Paul, mit zwei sehr starken Finalläufen, einen hervorragenden zweiten Platz in der Gesamtwertung und stellte auch auf internationaler Ebene sein Können unter Beweis.

Der zweite Platz wurde zusätzlich mit einem Ticket für die Rotax Max Challenge International Trophy, vom 08. – 13. Dezember in Portimao (Portugal) belohnt.

Fotos: Matteo Segato

BT2 Podium Adria BT1