Allgemein

Am Sonntag , 9.4 konnte sich Luc Heitz am Junior European Cup in Lignano in der Kategore U21 -90kg den 3. Platz erkämpfen! 

Er gewann den ersten und zweiten Kampf jeweils mit einem Armhebel worauf die Gegner abklopfen mussten. Im folgenden Kampf musste er sich geschlagen geben. Da sein Gegner nach diesem Kampf ins Halbfinale einzog kam Luc in den Hoffnungslauf. Dort gewann er die nächsten zwei Kämpfe wieder und qualifizierte sich somit für den Kampf um die Bronzemedallie. Dieser war sehr ausgeglichen aber Luc Heitz konnte sich dann in der Überzeit (Goldenscore) durchsetzen und gewann somit Bronze.

 

Mit diesem Resultat erfüllt er nun die Kriterien für die Junioren Europameisterschaften und die Junioren Weltmeisterschaften sind zum Greifen nah!

 

luc 2

 

 

20. April 2017
Luc

Judo – 3. Rang für Luc Heitz am Junior European Cup in Lignano !

Am Sonntag , 9.4 konnte sich Luc Heitz am Junior European Cup in Lignano in der Kategore U21 -90kg den 3. Platz erkämpfen!  Er gewann den ersten und […]
20. April 2017

Rollkunstlauf – Saisonstart von Fabienne Bachmann!

 Die Rollschuhsaison von Fabienne Bachmann hat begonnen. Am vergangenen Wochenende fand in Amsterdam der erste Wettkampf statt. Fabienne hat die Saison gut begonnen. Hier die Resultate: […]
20. April 2017

Eiskunstlauf – Kimmy Repond besteht den Goldtest!

Die erst 10-jährige Kimmy Repond hat als derzeit jüngste Eiskunstläuferin in der Schweiz den Goldtest bestanden. Die amtierende Schweizermeisterin Mini SEV (U12) hat einen sehr schönen […]
20. April 2017

Kartfahren – 1. Meisterschaftsrennen 2017 von Miklas Born!

Am Sonntag, 16 April fand der 1. Lauf zur Schweizermeisterschaft in Pavia, Italien, statt. Miklas Born erzählt den Renn-Sonntag aus seiner Sicht:   Da ich die Piste […]