Allgemein

Der Schweizer Leichtgewichts Vierer ohne Steuermann mit Mario Gyr (See-Club Luzern), Simon Niepmann (Seeclub Zürich/Basler Ruderclub), Simon Schürch (Seeclub Sursee) und Lucas Tramèr (Club d’Aviron Vésenaz/Basler Ruderclub) hat es geschafft: An den Europameisterschaften in Brandenburg auf dem Betzsee hat das Quartett seinen Europameistertitel souverän verteidigt. Daran konnten weder die äusserst schwierigen Wasserverhältnisse noch die Olympia-Zweiten von London 2012, Grossbritannien, etwas ändern. Die Briten machten der Schweizer Crew die Titelverteidigung jedoch nicht einfach und starteten besser ins Rennen. «Wenn man immer wieder an den Wellen anhängt, war es nicht leicht an unserer Strategie festzuhalten, ruhig zu bleiben, auch wenn wir nicht in Führung sind», erklärt Simon Niepmann. Doch das Quartett zeigte eine reife Leistung, hielt sich an die Strategie und wurde dafür belohnt. Im Windschutz einer kleinen Insel bei Streckenhälfte legte das Quartett einen Zwischenspurt ein und überholte die Briten. Diese vermochten zwar noch einmal zu reagieren, aber die Schweizer brachten die Führung routiniert ins Ziel. Simon Niepmann, der abgesehen der Junioren-WM 2003 in Athen, noch nie einen internationalen Titelkampf bei solch schwierigen Bedingungen bestritten hat, zeigte sich im Ziel erleichtert: «Es war ein extrem anspruchsvolles Rennen. Wir sind glücklich, dass wir es siegreich gestalten und unseren Titel verteidigen konnten.» Für Simon Niepmann und Lucas Tramèr ist der heutige Europameistertitel bereits der Vierte in Serie. Die beiden hatten den Titel 2013 und 2014 im leichten Zweier ohne geholt.

9. Mai 2016
Re-DSC_1692

Rudern – EM-TITELVERTEIDIGUNG IM LEICHTEN VIERER-OHNE

Der Schweizer Leichtgewichts Vierer ohne Steuermann mit Mario Gyr (See-Club Luzern), Simon Niepmann (Seeclub Zürich/Basler Ruderclub), Simon Schürch (Seeclub Sursee) und Lucas Tramèr (Club d’Aviron Vésenaz/Basler […]
26. April 2016
Judo-Gabriel Pfister

Judo – Resultat von Gabriel Pfister vom int. Rankingturnier in Gallus (SG)

Resultat vom Int. Ranking Turnier in Gallus (SG): Kategorie U18 5 kämpfe:  4x Sieg ippon + 1x verloren mit yuko = 3. Rang Insgesamt nahmen 16 Teilnehmer am […]
26. April 2016
Taekwondo

Taekwondo – 6x Gold für die Taekwondo-Schule Riehen!

Sechsmal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze gewann die Taekwondo-Schule Riehen am vergangenen Samstag am 3. Poomsae-Open in Schaffhausen. Die Riehener Schule reiste mit 16 Wettkämpferinnen […]
24. April 2016
beni_steffen_2__rio_25_04_2016_0

Degenfechten – 2. Rang für Benni Steffen am Grandprix von Rio de Janeiro vom 24. April 2016

121 Herren waren am Start des GP davon 9 Schweizer. Unter ihnen kämpften drei Degenfechter der Fechtgesellschaft Basel, Beni Steffen, Max Heinzer und Florian Staub. Beni […]