Allgemein

Mit der jährlichen Veranstaltung «Basler Sport-Champions» werden die besten Sportlerinnen und Sportler aus dem Kanton Basel-Stadt ausgezeichnet und geehrt.

Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt zeichnete Sportlerinnen und Sportler aus der Elite und der höchsten Nachwuchskategorie aus, die 2017 Schweizermeistertitel oder Medaillengewinne an Europa- oder Weltmeisterschaften errungen haben.

Als Basler Sport-Champions wurden 99 Elitesportlerinnen und -sportler ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte durch den Basler Sportminister Regierungsrat Dr. Conradin Cramer und Peter Howald, Leiter des Sportamts Basel-Stadt.

Salome Lang (Leichtathletik, Hochsprung) wird Sportlerin des Jahres 2017.

Für den Titel «Basler Nachwuchssportler des Jahres» wählte eine Fachjury aus insgesamt 86 nominierten Nachwuchssportlerinnen und -sportlern die erfolgreichste Sportlerin und den erfolgreichsten Sportler sowie das beste Team des Jahres.

Regierungsrat Dr. Conradin Cramer begrüsste rund 400 Gäste in der St. Jakobshalle. Alle 99 geehrten Elite-Sportlerinnen und Sportler erhielten eine Urkunde sowie eine mit dem Basilisk versehene und dem Sport-Champions Jahr eingravierte Messing-Plakette.

Das Basler Nachwuchs-Team U-19 von Traktor Basel

Mit dem Titel «Basler Nachwuchssportler des Jahres» geehrt wurden Olga Fusek (Bogenschiessen), Jan Rohrer (Kanu) und das Volleyball U-19 Team von Traktor Basel.

Die Titel «Basler Sportler und Basler Sportlerin des Jahres», verliehen durch die Vereinigung der Basler Sportjournalisten, gingen an Roger Federer (Tennis) und Salome Lang (Leichtathletik). Zum «Basler Team des Jahres» wurde der FC Basel 1893 gewählt.

Brigitta und Silvio Fumagalli erhalten den Sport Basel-Preis.

Auch in diesem Jahr wurde die Ehrung der Basler Sport-Champions in enger Zusammenarbeit zwischen dem Sportamt Basel-Stadt, Sport Basel – dem Dachverband des privatrechtlichen Sports – sowie der Vereinigung der Basler Sportjournalisten organisiert.

Sport Basel verlieh erneut den «Sport Basel-Preis». Diese Anerkennung für besondere Verdienste in der ehrenamtlichen Arbeit ging in diesem Jahr an Brigitta und Silvio Fumagalli, die Gründer von DreamTeam, einem Fussballclub für Menschen mit Handicap.

Durch den festlichen Anlass in der St. Jakobshalle führten Catherine Thommen und Jakob Gubler. Für die musikalische Begleitung besorgt war DJ Urs Böller und als Showact wurde die Tanzgruppe Special Elements eingeladen.

23. Januar 2018

Basler Sport-Champions 2017

Mit der jährlichen Veranstaltung «Basler Sport-Champions» werden die besten Sportlerinnen und Sportler aus dem Kanton Basel-Stadt ausgezeichnet und geehrt. Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt zeichnete Sportlerinnen […]
22. Januar 2018

Eiskunstlauf – Sieg für Anna La Porta an der Nachwuchs-Schweizermeisterschaft!

An den Nachwuchs-Schweizermeisterschaften in Rapperswil konnte Anna La Porta in der Kategorie U14 den Sieg feiern! Sie gewann mit 99.02 Punkten. Hier finden Sie die gesamte […]
9. Januar 2018

Eishockey – Moskitos vom EHC Basel gewinnen Turnier in Marly!

Am 29. + 30. Dezember fand in Marly das 23. Mémorial Jean Tingueley (Internationales Zweitagesturnier) auf Moskito Top Ebene statt. Das Turnier wurde vom EHC Basel […]
13. Dezember 2017

Eiskunstlauf – 1. Rang für Anna La Porta an der Flimser Trophy!

In der Flimser Trophy belegte Anna La Porta den 1. platz mit 93.31 in der Kategorie Damen U14!   http://www.swissiceskating.ch/images/resultate/2017-2018/Flimser_Trophy/CAT019RS.HTM