An der Schweizermeisterschaft auf dem Rotsee vom vergangenen Wochenende konnte Charlotte vonder Mühll ihre lang ersehnte SM Medaille im Doppelvierer der Frauen U17 einfahren.



Am Samstag fanden die Vorläufe statt: Der Doppelvierer von Charlotte konnte sein Vorlauf gewinnen und sicherte sich den Finalplatz.

Im Skiff erreichte Charlotte nach einem sehr gut eingeteilten Rennen überraschend ebenfalls den A-Final!



Am Finaltag gewann der Doppelvierer mit Charlotte dann die Silbermedaille hinter einem Zürcher Boot.



Im Skiff konnte Charlotte lange mit dem Feld mithalten, musste dann leider zwischen 800-1200m abreissen lassen und wurde 6. Trotzdem ist die Finalqualifikation im Skiff ein grosser Erfolg in diesem starken Feld.

9. Juli 2013

Rudern – Medaille an der SM auf dem Rotsee für Charlotte Vonder Mühll

An der Schweizermeisterschaft auf dem Rotsee vom vergangenen Wochenende konnte Charlotte vonder Mühll ihre lang ersehnte SM Medaille im Doppelvierer der Frauen U17 einfahren. Am Samstag […]
8. Juli 2013

Alex Wilson mit neuem Schweizer Rekord über 100m!!

Dem Basler Sprinter Alex Wilson ist beim Leichtathletik-Meeting in Bulle ein Coup gelungen. Völlig überraschend senkte der 22-Jährige den Schweizer Rekord über 100 m auf 10,12 […]
17. Juni 2013

Steptanz – 3. Rang für Fatima NGom

Fatima Ngom konnte mir der Formation Y.E.S. an der süddeutschen VideoClipDance-Meisterschaft den 3. Rang gewinnen! Somit haben sie sich für die deutsche Meisterschaft im November qualifiziert. […]
17. Juni 2013
news_95.jpg

Taekwondo – Bronze-Medaille für Deborah Mächler!

Am vergangenen Samstag startete Deborah Mächler (Sportklasse 3 s) mit dem Schweizer Taekwondo National-Team „Technik“ am Austrian Open-Turnier in Wien. Mit der Präsentation von insgesamt sechs […]