Am letzten Sonntag hat Miklas Born an der 5. Internat. Trofeo Adriaraceway in Adria teilgenommen.

Er nahm an diesem Rennen teil, als Vorbereitung zum ROK Italien CUP, welcher im September auf der selben Strecke stattfinden wird.

In den Trainings fehlten ihm auf die Spitzenfahrer noch ca 0.4 – 0.5sec pro Runde, in den Rennläufen konnte er sich aber richtig steigern und auch das Setup seiner EXPRIT Chassis wurde immer besser. Am Schluss fehlten Miklas nur noch 0.15 sec auf die schnellste Runde des Siegers!

Mit dem 3. Schlussrang ist er sehr zufrieden und freut sich nun noch mehr auf das Rennen im September!!

Jetzt geht es aber zuerst nach Levier, wo am 20.8. das nächste Rennen zur Schweizermeisterschaft stattfindet und er immer noch den 3. Gesamtrang holen möchte!

 

miklas

 

 

9. August 2017

Kartfahren – 3. Rang für Miklas Born in Adria!

Am letzten Sonntag hat Miklas Born an der 5. Internat. Trofeo Adriaraceway in Adria teilgenommen. Er nahm an diesem Rennen teil, als Vorbereitung zum ROK Italien CUP, welcher im […]
3. August 2017

Schwimmen – Tolle Leistungen und Bronze-Mededaille für Laurin Beck!

Laurin Beck aus der Sek-Sportklasse 1s hat an der Nachwuchs Schweizer Meisterschaft der Schwimmer, welche in Tenero vom 20.-23.07.2017 stattfanden, teilgenommen. Er konnte seine Bestzeiten in allen Disziplinen […]
3. August 2017

Beachvolleyball – Sieg für Timon Gysin am Youth Continental Cup!

Am Youth Continental Cup in Liublijana konnte Timon Gysin mit seinem Beachpartner Nathan Broch gewinnen! Beide sind sehr stolz, da dies ihr erster internationaler Wettkampf war.
18. Juli 2017

Schwimmen – Resultate von Sarina Künzler!

In den letzten zwei Wochen waren für Sarina Künzler zwei wichtige Wettkämpfe der Saison: An den regionalen Langbahn-Meisterschaften (RZW) konnte sie mit 5x Gold und 3x […]